Einmal mit der Fähre über die Ostsee fahren – bei schönem Wetter ein tolles Erlebnis, Ein- und Ausreise kein Problem für vollständig Geimpfte.

Auf der Insel Mön steigen wir die längste Treppe Dänemarks zu den Kreidefelsen herab und ganz langsam wieder herauf.

Rödvig ist ein kleiner Fischereihafen mit hübschen alten Fischerbooten und einer Marina.
Der Fisch im Hotelrestaurant ist super lecker und wirklich frisch.

Am nächsten Morgen sitzen wir im Dunst, Seenebel.
Da sieht die Kirche am UNESCO Welterbe Stevns Klint sehr mystisch aus.

Der Seenebel löst sich auf und wir fahren bei strahlendem Sonnenschein in Warnemünde ein.